Denkmal / Altbau / Restauration

Schäden an Denkmälern und im Altbaubereich können in den wenigsten Fällen pauschal mit modernen und heutzutage etablierten Bauverfahren bearbeitet werden.

Die Anpassung der Instandsetzungsverfahren an die bauliche Substanz, die Wahl der geeigneten Verfahren und Mittel, sowie die Erfahrung und das Geschick der Handwerker sind oftmals die Maßgabe für das Gelingen eines Vorhabens.

Oftmals ist in diesem sensiblen Aufgabenbereich nicht immer die einfachste Lösung auch im Sinne des Bauwerks bzw. seiner Lebensdauer. Gemeinsam mit Planern, Denkmalschutzämtern und Bauherrn gilt es die Erwartung zu ermitteln und sachlich fokussiert Vor- und Nachteile von Lösungsvarianten zu besprechen.

Leistungsfeld Denkmal / Altbau / Restauration:

  • Erneuerung von Natursteinfugen
  • Spirtzverfugung
  • Sandsteinbearbeitung
  • Sandsteinreinigung mit zugelassenem Verfahren
  • Einbau von Sand- und Naturstein
  • Graffitientfernung
  • Einbau von Tragwerksvertärkungen
  • Einbau von Spannankersystemen
  • Einbau von Gewölbesicherungen
  • Horizontalsperren
  • Injektionsarbeiten (Verfüllungen, Verstärkungen)
  • Außenabdichtungen
  • Nachträgliche Innenabdichtungen (Negativabdichtungen)
  • Sanierputzarbeiten
  • Historische Putze
  • Bearbeitung und Sicherung von Rissen